3M Akademie Kursangebot

3M OP Treff

Der 3M OP-Treff: Setzen Sie neue Impulse
Patientensicherheit kennt keine Toleranz

Details, Termine und Buchung

3M KAPS Release Day

KAPS Anwender und Interessierte können sich am 8. Dezember 2016 in Neuss über die Neuerungen informieren, die 2017 relevant werden. Neben Fachbeiträgen von 3M Experten und externen Referenten bietet der „KAPS Release-Day“ ausreichend Gelegenheit zur Diskussion.

Zielgruppe

Interssant ist die Veranstaltung für KAPS Anwender oder Krankenkassenmitarbeiter, aus den Abteilungen stationäre Versorgung und Fall-& Beanstandungsmangement sowie Controlling und Steuerung

Teilnahmevoraussetzungen

keine Voraussetzungen

Details, Termine und Buchung

Cast Fortbildung - Schienen Workshop

Sie erhalten eine Vielzahl von Tipps rund um das Thema „Primacast & Soft Cast in Theorie und Praxis“, die über das Produktwissen hinausgehen und Ihren Arbeitsalltag erleichtern und die Arbeitsqualität steigern.

Zielgruppe

Fachpersonal aus Notaufnahmen und Rettungsstellen, die bereits Erfahrungen im Bereich Verbandtechniken haben. Pflegekräfte aus Klinik und Praxis sowie Berufseinsteiger in der medizinischen Pflege, die den Umgang mit Material in der Immobilisationstherapie erlernen oder vertiefen wollen.

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Veranstaltung richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene mit Interesse an professionalem Umgang von Immobilisationsprodukten.

Details, Termine und Buchung

Cast Fortbildung - Anfängerkurs

Sie erfahren alles Wissenswerte über Funktionsstellungen, Repositionen und Komplikationen, wie und wann wird eine Schiene oder ein zirkulärer Cast angelegt und vieles mehr! Die vielen Tipps rund um das Thema Cast und Schienen erleichtern Ihren Arbeitsalltag und steigern Ihre Arbeitsqualität.

Zielgruppe

Berufseinsteiger

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Veranstaltung richtet sich an Anfänger mit Interesse an professionalem Umgang von Immobilisationsprodukten.

Details, Termine und Buchung

Workshop Redression und Schienen in der neurologischen Rehabilitation

Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten in der neurologischen Rehabilitation

Details, Termine und Buchung

QS-Bericht Roadshow 2016

Neuerungen im Rahmen von DIN EN ISO 9001:2015 und zum Erstellen des Qualitätsberichtes 2015

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Qualitätsmanagement und Medizincontrolling, die sich effizient und gründlich über die neuen Gesetztesvorgaben des Gemeinsamen Bundesauschusses (G-BA) informieren möchten.

Details, Termine und Buchung

1ter Block Webinar ‘QS-Dokumentation 2016/17

Zielgruppe

Interessant für alle dokumentationsverantwortlichen Mitarbeiter (QSKH-RL und Qesü-RL) sowie Anwender von 3M™ QS-MED Suite

Teilnahmevoraussetzungen

keine

Details, Termine und Buchung

Cast Fortbildung

Sie erhalten eine Vielzahl von Tipps rund um das Thema „Primacast & Soft Cast in Theorie und Praxis“, die über das Produktwissen hinausgehen und Ihren Arbeitsalltag erleichtern und die Arbeitsqualität steigern.

Zielgruppe

Fachpersonal aus Notaufnahmen und Rettungsstellen, die bereits Erfahrungen im Bereich Verbandtechniken haben. Pflegekräfte aus Klinik und Praxis sowie Berufseinsteiger in der medizinischen Pflege, die den Umgang mit Material in der Immobilisationstherapie erlernen oder vertiefen wollen.

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Veranstaltung richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene mit Interesse an professionalem Umgang von Immobilisationsprodukten.

Details, Termine und Buchung

Patient Warming Fortbildung

Wärme-Manager 2.0
Fortbildungsveranstaltung: Erhaltung perioperativer Normothermie mit brandneuen Themen, u.a:

  • Wärmestrategien bei Kinderanästhesien
  • Juristische Aspekte
  • Temperaturmessverfahren
  • Change Management

Die Teilnahme am Wärmemanger 2.0 ist äußertest empfehlenswert, da die brandneuen Module spezielle bisher nicht bediente Thematiken aufgreifen und ein tieferes Verständnis für ein modernes Wärmemanagement bietet.

 

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an die Mitarbeiter in der Anästhesie, aus dem OP, der Hygiene und an Wärmebeauftragte

 

Details, Termine und Buchung

3M Sachkundelehrgang "Filtrierender Atemschutz"


gemäß DGUV-Regel 112-190 (ehem. BGR / GUV-R 190) (3 VDSI-Punkte)

3M, als Erfinder der filtrierenden Halbmasken, führt seit vielen Jahren Seminare und Schulungen zum Thema Atemschutz durch. Die Ausbildung zur befähigten Person für Atemschutz erfolgt gemäß der DGUV-Regel 112-190.

Zielgruppe

Sicherheitsingenieure und -fachkräfte, Meister, Vorarbeiter, Arbeitschutzfachhändler, PSA-Berater und alle weiteren Personen, die eine Sachkunde im filtrierenden Atemschutz nach der DGUV-Regel 112-190 benötigen.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Trageübung erfordert eine gewisse körperliche Fitness, deshalb empfehlen wir Ihnen, zu Ihrer eigenen Sicherheit eine Berufsgenossenschaftliche Vorsorgeuntersuchung nach dem Grundsatz G26 Gruppe 1 durchführen zu lassen. Diese Untersuchung kann zum Beispiel ein Arbeitsmediziner oder der TÜV durchführen. Für die Trageübung am Ende des Tages bitte leichte Bekleidung, zum Beispiel Sportanzug und Sport- oder Arbeitsschuhe mitbringen, ein Einweganzug wird gestellt. Die Teilnahme an der Trageübung ist für das Bestehen des Trainings nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen.

Details, Termine und Buchung

3M Sachkundelehrgang Lärmschutz

Mit 6.800 Fällen* zählt Lärmschwerhörigkeit zu den häufigsten anerkannten Berufskrankheiten in Deutschland. Das entspricht immerhin annähernd 50 %* aller gemeldeten Berufskrankheiten.

Für die Betroffenen ist der teilweise oder vollständige Verlust des Hörvermögens ein schwerer Schicksalsschlag. Die Arbeitgeber hingegen laufen Gefahr, erfahrene Fachkräfte aufgrund der Schwerhörigkeit zu verlieren.

In Sachen professioneller Gehörschutz ist 3M einer der weltweit führenden Hersteller. 

Der Lärmschutz – Sachkundelehrgang wird vom VDSI (Verband Deutscher Sicherheitsingenieure) anerkannt und mit 3 VDSI-Punkten bewertet. 

* Quelle: baua, Bericht Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2013

Zielgruppe

Sicherheitsingenieure und Sicherheitsfachkräfte. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Details, Termine und Buchung

3M Atemschutzgerätewartlehrgang für Gebläse- und Druckluftatemschutzgeräte

Schulung zum Gerätewart für 3M Gebläse- und Druckluftatemschutzgeräte.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener 3M Sachkundelehrgang Atemschutz innerhalb der letzten 5 Jahre.

Details, Termine und Buchung